Sonntagsorgel

So 20.09.20 16:00 Uhr

mit Frank Volke (Klavier) und Ulf-Dieter Schaaff (Flöte) (in Kooperation mit dem Düsseldorf Festival)

(Prélude à) l'après-midi … d´une flûte - Ulf-Dieter Schaaff & Frank Volke

Seit drei Jahrzehnten verbindet Frank Volke und Ulf-Dieter Schaaff eine enge Zusammenarbeit. Ihre gemeinsame CD „horizontal & vertical“ mit Werken für Flöte und Orgel (Koproduktion mit Deutschlandfunk Kultur) erhielt in der Fachpresse hervorragende Rezensionen. In ihrem heutigen Konzert spannen sie mit den „Joueurs de flûte“ von Albert Roussel und der Sonate von Francis Poulenc einen Bogen von sagenumwobenen Flötisten der Antike bis zu einem modernen Virtuosen wie Jean-Pierre Rampal. Außerdem treten Johann Sebastian Bach und Gabriel Fauré als Bearbeiter eigener Werke in Erscheinung. Mozarts Andante für eine Orgelwalze wiederum haben Frank Volke und Ulf-Dieter Schaaff selbst für Flöte und Klavier arrangiert. 

Ort: Dominikanerkirche St. Andreas, Andreasstr. 10

Eintritt frei, Spenden sind herzlich erbeten.

Hier der direkte Link zur Onlineanmeldung:
https://www.jesaja.org/events/ekzRgMpD2PdZbTwc

(Der Link funktioniert erst ab Dienstag vor dem Konzert um 9.00 Uhr.)