Hier finden Sie besondere Gottesdienste, unten unsere regelmäßigen Gottesdienstzeiten.

Die Prediger der Sonntage im aktuellen Monat finden Sie hier: Wer predigt am Sonntag?

REGELMÄSSIGE GOTTESDIENSTZEITEN

Öffnungszeiten St. Andreas

montags bis samstags
07.30 bis 18.30 Uhr

sonntags
08.30 bis 19.00 Uhr

St. Andreas hat einen barrierefreien Zugang.

Heilige Messen

sonntags
08.30 Uhr Hl. Messe
11.00 Uhr Hl. Messe (anschl. Frühschoppen)
18.00 Uhr Abendmesse (anschl. ggf. Predigtgespräch oder „Glas danach“)

montags bis samstags
12.00 Uhr Hl. Messe
18.00 Uhr Hl. Messe

 

 

 

Chorgebet der Dominikaner

Der Düsseldorfer Dominikanerkonvent singt und betet einen Teil des Stundesgebetes in der Andreaskirche. Zu den folgenden Gebetszeiten sind Sie herzlich zur Teilnahme eingeladen!

montags bis samstags
07.30 Uhr Laudes (Morgengebet)

mittwochs
18.45 Uhr Vesper (Abendgebet)
an Festen und zu besonderen Anlässen um 19.15 Uhr nach der Abendmesse

Anstelle der üblichen Vesper findet am 03.04. die Ökumenische Passionsvesper statt. Am 17.04. findet statt der Vesper die Kreuzwegandacht statt, und am 01.05. entfällt die Vesper.

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern

Bußgottesdienst (Montag, 08.04.2019)
19.00 Uhr: Meditativ-musikalische Feier der Versöhnung mit anschl. Möglichkeit zur Beichte, zum Empfang eines persönlichen Segens und zum kurzen Gespräch

PALMSONNTAG (Samstag/Sonntag 13./14.04.2019)
In allen heiligen Messen Segnung der Palmzweige

Sa 18 Uhr/So 8.30/So 18.00 Uhr

11.00 Uhr: Hochamt mit Prozession um die Kirche

Kreuzwegandacht (Mittwoch, 17.04.2019)
18.45 Uhr: Die Vesper wird durch eine Kreuzwegandacht ersetzt. Die Gestaltung dieses Gottesdienstes liegt in den Händen der Dominikanischen Laiengemeinschaft "Las Casas".

GRÜNDONNERSTAG (Donnerstag, 18.04.2019)
12.00 Uhr Trauermette in der Tradition des dominikanischen Chorgebetes
18.00 Uhr Feier vom Letzten Abendmahl und Konventsmesse
21.00 Uhr Gestaltete Anbetung
21.45 Uhr Komplet

KARFREITAG (Freitag, 19.04.2019)
12.00 Uhr Trauermette in der Tradition des dominikanischen Chorgebetes
15.00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi. Der Andreaschor unter der Leitung von Martin Fratz singt Motetten und Choräle von J.S. Bach, A. Bruckner, F. de Victoria u. a. 

KARSAMSTAG (Samstag, 20.04.2019)
12.00 Uhr Trauermette in der Tradition des dominikanischen Chorgebets

OSTERNACHT (Samstag, 20.04.2019)
21.30 Uhr Feier der Osternacht
Im Anschluss sind Sie zur Agape im Andreassaal eingeladen.

OSTERSONNTAG (Sonntag, 21.04.2019)
08.30 Uhr Heilige Messe
11.00 Uhr Feierliches Hochamt
Der Andreaschor singt unter der Leitung von Martin Fratz die Messe in C-Dur für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Franz Schubert und Chöre aus Händels "Messias".
18.00 Uhr Heilige Messe
19.15 Uhr Feierliche Ostervesper

OSTERMONTAG (Montag, 22.04.2019)
08.30 Uhr Heilige Messe
11.00 Uhr Heilige Messe
Musikalische Gestaltung: Musik für Sopran, Streicher und Orgel von J. J. Weiland, G. F. Händel und W. A. Mozart; Sopran: Clementine Jesdinsky; Violine: Birgit Heusgen und Carola Kessler; Orgel: Heinz Terbuyken
18.00 Uhr Heilige Messe