Ökumenische Adventsvesper

Mi 12.12.18 19:00 Uhr

EIN BISSCHEN ... WÄRME ... IST NICHT GENUG!

Ein bisschen... meist muss man nur wenig tun, damit alles bleibt, wie es ist. Die Gesetze der Trägheit und der Schwerkraft wirken im Privaten wie im Poplitischen gleichermaßen. Wenn sich Dinge aber grundlegend ändern sollen, dann reicht "ein bisschen nicht". In diesem Jahr beschäftigen sich unsere Adventsvespern mit einem herzensgut gemeinten Schlager aus den frühen 1980er Jahren: "Ein bisschen Frieden..." von Nicole. Was zuerst kitschig scheint, hat doch viel mehr mit unserem Leben zu tun, als man auf den ersten Blick meint.


Predigt
: Pfr. Dirk Holthaus

Ort: St. Andreas, Andreasstr. 10